Es stehen nicht nur Wahlen für den Fachschaftsrat und das Studierendenparlament an, wir suchen  zudem Studierende am IWS, die Lust haben, die Bachelorstudiengänge am Institut auf die Reakkreditierung vorzubereiten (Studienbeirat) und jene, die dabei mitreden wollen, wie die QV-Mittel in Zukunft verwendet werden.

Studienbeirat: „In Angelegenheiten der Lehre und des Studiums, insbesondere in Angelegenheiten der Studienreform, der Evaluation von Studium und Lehre, sowie hinsichtlich des Erlasses oder der Änderung von Prüfungsordnungen, werden der Fachbereichsrat sowie die Dekanin oder der Dekan von dem Studienbeirat des Fachbereichs beraten.“ (HZG NRW §28 Absatz 8 Satz 1). Der Studienbeirat besteht aus ProfessorInnen, akademischen MitarbeiterInnen und Studierenden.

QV-Mittel: Das Land NRW stellt den Hochschulen (zur Zeit), abhängig von der Studierendenzahl, Mittel zur Qualitätsverbesserung (QVM) zur Verfügung,  die zur Verbesserung der Studienbedingungen verwendet werden. Die Kommission, die über die Verwendung der Gelder entscheidet, trifft sich 1-2 mal im Jahr und ist mit einer Hand voll Studierenden besetzt. Fast alles, was die Fachschaft an Hilfestellungen zu eurem Studium gibt, kann nur durch diese Mittel realisiert werden! Insbesondere sichern die QVM Unterstützung für Exkursionen, Software usw.

Wenn ihr Lust habt, dabei zu sein, schreibt uns eine E-Mail und sagt uns bis zum 4. November bescheid, da der Fachschaftsrat die KandidatInnen wählen bzw. an die höheren Gremien weitergeben muss. Ihr habt noch fragen? Fragt usns!

Euer FSR